Blick Zum Horizont


Breitbild

Was ist Breitbild?

"Breitbild" ist weder ein Blog noch eine News-Rubrik im herkömmlichen Sinne. Über Breitbild wollen wir Inhalte, Ideen, Gedanken, Tipps oder Termine mit Ihnen teilen, von denen wir hoffen, dass sie für Sie interessant und nützlich sind.

Aber vor allem soll Breitbild Ihnen und uns Spaß machen.

Deshalb wird es auch keine "informative Dauerbeschallung" geben. Vielmehr werden wir nur dann etwas einstellen, wenn wir meinen, dass es von Interesse sein könnte. Das kann zuweilen zweimal in einer Woche sein oder zwei Wochen lang gar nicht. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie von Zeit zu Zeit vorbeischauen. Und wenn Sie mögen, gerne auch auf unserer Facebook-Präsenz unter https://www.facebook.com/BreitundPartner?fref=ts, wo Sie ergänzende oder auch ganz andere Inhalte finden und diese auch nach Herzenslust kommentieren können.

Wir freuen uns sehr auf Sie!


Breit & Partner hat Zuwachs...

07.04.2014 von Sabine Breit

Breit & Partner wächst.

Ich freue mich sehr, zwei neue Netzwerkpartner begrüßen zu dürfen: Andreas Behrendt, Spezialist für Veränderungs- und Lernprozesse aus Frankfurt, und Edith Vanghelof, Inhaberin der Camels-Akademie in Wien.

Breit & Partner lässt den Hut rumgehen…

08.12.2013 von Sabine Breit

Weihnachten naht und damit die Zeit der aufgehenden Herzen und Portemonnaies…((-:
Wenn noch ein wenig Weihnachtsgeld übrig sein sollte, hätten wir da schon eine Idee. Warum es nicht nach Afrika tragen? Beispielsweise über Obulala Bukura e.V., seit kurzem Partnerorganisation von PATOIPA, International NGO. Mehr zu Bukura, zur Michael und zur Daisy School und zu Porridge-Patenschaften finden Sie hier...

Was uns am Herzen liegt...

22.10.2013 von Sabine Breit

PATOIPA International NGO
www.patoipa.com

PATOIPA wurde von Heidrun Seyring von Wyccon Europe gemeinsam mit jungen Kenianern mit dem Ziel gegründet, Menschen auf vielfältige Art und Weise dabei zu unterstützen, aus eigener Kraft Wege aus der...

Was die Piraha am Amazonas mit interner Unternehmenskommunikation zu tun haben

05.10.2013 von Sabine Breit

Die Pirahã sind ein Stamm mit einer einzigartigen Sprache, die weder Zahlwörter noch das Futur oder die Vergangenheitsform kennt. Diese linguistische Sensation belegt einmal mehr, wie eng Sprache, Kultur und Lebensweise miteinander verbunden sind und sich gegenseitig prägen. Stämme gibt es aber nicht nur am Amazonas oder in anderen exotischen Gegenden, sondern praktisch in jedem Unternehmen. Den "Juristen-Stamm", den "Marketing-Stamm", den "Personaler-Stamm" und viele andere. Erfahren Sie hier etwas dazu, wie "Stammessprachen" in Unternehmen wirken und wie man damit umgehen kann.

Unser Buchtipp:

02.10.2013 von Sabine Breit

Neu erschienen beim Frankfurt School Verlag:
„Praxiswissen Finanzinstrumente“ von Dr. Doris Wohlschlägl-Aschberger
Mehr dazu finden Sie unter:

...

DANKE!

01.09.2013 von breit

Es hat eine Weile gedauert mit der neuen Site. Sie musste erst wachsen und werden. Aber ich finde, das Warten hat sich gelohnt.

Da ich das alles niemals alleine geschafft hätte, soll zu Beginn ein Dankeschön stehen. Danke an alle, die dazu...

Archiv